Artikel zu: Energie

Aufräumaktion bei AGCS


Die Allianz räumt um: Sie soll schneller und flexibler werden. Umbrüche gibt es momentan vor allem beim hauseigenen Versicherer für Spezialaufgaben AGCS. Hier verlässt nun das zuständige Vorstandsmitglied auf Konzernebene, Niran Peiris, das Unternehmen. Sein Vertrag wurde laut SZ-Informationen nicht verlängert.
Weiterlesen

Die größten Chancenmärkte für Exporteure


Bulgarien, Marokko, Indonesien, Vietnam und Peru: Das sind nach Ansicht von Atradius dieses Jahr die fünf Chancenmärkte für Exporteure. Sie alle bieten ein solides Wachstum, flexible Wechselkurse sowie Chancen durch zunehmende Investitionen.
Weiterlesen

Zahlungsrisiken in der Türkei steigen


In vielen türkischen Kernbranchen hat sich das Zahlungsverhalten in den vergangenen Monaten verschlechtert. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Kreditversicherung Atradius. Trotz verlängerter Zahlungsziele sei es zu mehr Verzögerungen gekommen. Für dieses Jahr rechnet der Versicherer mit mehr Insolvenzen in den Branchen Bau, Einzelhandel, Metall und Textil.
Weiterlesen

Export: Chancen und Risiken der EU-Freihandelsabkommen


Während in den USA der Protektionismus voranschreitet, geht die EU neue Handelsabkommen ein. Mit Mexiko hat sich Brüssel bereits auf ein neues Freihandelsabkommen geeinigt, das zollfreien Handel ermöglicht. Auch Abkommen mit Japan und Singapur sind auf der Zielgeraden, Gespräche mit dem Mercosur-Block (Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay) sollen noch...
Weiterlesen

Branchenrisiken: Das sind die Gewinner und Verlierer


Euler Hermes hat die aktuelle Risikokarte einzelner Branchen des ersten Quartals 2018 veröffentlicht. Im Vergleich zum Ende des Jahres haben sich die Bewertungen einzelner Sektoren in 21 Regionen verbessert und in 10 Regionen verschlechtert.
Weiterlesen

Chancenmärkte 2018: Tschechien, Indien und Vietnam


Tschechien, Indien und Vietnam – das sind in diesem Jahr die aussichtsreichsten Schwellenmärkte für Exporteure. Laut einer aktuellen Studie von Atradius werden diese drei Märkte 2018 nicht nur stark wachsen (Tschechien 3,6%, Vietnam 6,4%, Indien 7,4%), sie sind auch relativ robust gegenüber externen Risiken. GFL rät jedoch bei Geschäften...
Weiterlesen

Lassen Sie uns ein Teil Ihrer Erfolgsgeschichte sein!

Starten Sie jetzt einen Dialog mit uns.

+49 7661 98 80-0 info@gfl-broker.de