Artikel zu: Forderungsmanagement

Kreditversicherung in Coronazeiten – 5 Irrtümer


Mitten in der Pandemie können keine Kreditversicherungen mehr abgeschlossen werden. Und wenn, dann sind sie zu teuer, zu unflexibel und wenn man sie wirklich braucht, dann werden Limite gestrichen. Stimmt das wirklich? GFL-Experte Fabian Sarafin ist den fünf häufigsten Mythen rund um die Kreditversicherung auf den Grund gegangen.
Weiterlesen

Q+A: Das Wichtigste rund um die Kreditversicherung


Die GFL – Gesellschaften für Liquidität sind der Experte in Sachen Forderungsabsicherung und Working Capital. Eines der wichtigsten Instrumente dabei ist die Kreditversicherung. Doch immer wieder werden uns ganz grundsätzliche Fragen zu dieser Form der Forderungsabsicherung gestellt. In einem ausführlichen Q+A geben wir daher Antworten zu den wichtigsten Themen.
Weiterlesen

In eigener Sache: GFL im Interview mit A.B.S. Factoring


Wie wichtig ist eine ganzheitliche Working-Capital-Strategie? Darüber hat Helmut Karrer, Vorstandsmitglied bei der A.B.S. Global Factoring GmbH, mit GFL-Geschäftsführer Marcus Sarafin gesprochen. Der gemeinsame Tenor: Die staatlichen Hilfen haben die ersten Finanzierungslücken überbrückt, für den weiteren Bedarf an Working Capital braucht es nun aber zusätzliche Lösungen.
Weiterlesen

Q+A: Der verlängerte Schutzschirm im Detail


Der Schutzschirm für kreditversicherte Unternehmen ist bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Doch was bedeutet das im Detail? Und wie ist die aktuelle Situation der Kreditversicherer? Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat dazu ein Q+A herausgegeben. Zudem beantworten GFL-Experten hier die häufigsten Fragen und geben ihre Einschätzung ab.
Weiterlesen

Forderungsrisiken steigen in der Krise


In der Corona-Krise sind die Forderungsrisiken deutscher Unternehmen extrem gestiegen. Wie das aktuelle Zahlungsmoralbarometer des Kreditversicherers Atradius zeigt, mussten die Firmen seit Beginn der Pandemie 7 Prozent des Gesamtwerts der Forderungen abschreiben. 2019 lag dieser Wert noch bei 2,1 Prozent. Trotzdem gewähren immer mehr Unternehmen Zahlungsziele.
Weiterlesen

Schutzschirm für Kreditversicherungswirtschaft – GFL fordert endlich Ergebnisse


Seitdem die Verhandlungen im September begonnen haben, wartet die deutsche Wirtschaft auf eine verbindliche Aussage bzgl. der Verlängerung des Schutzschirms für die private Kreditversicherungen. Für die Unternehmen ist das ein unmöglicher Zustand, da es immer noch keinerlei Planungssicherheit für 2021 gibt. GFL fordert die Beteiligten daher auf, jetzt endlich...
Weiterlesen

Lassen Sie uns ein Teil Ihrer Erfolgsgeschichte sein!

Starten Sie jetzt einen Dialog mit uns.

+49 7661 98 80-0 info@gfl-broker.de