Artikel zu: Afrika

Zahl des Monats: 66 Prozent …


… so stark ist die Luftfahrt nach Schätzungen der International Air Transport Association (IATA) 2020 eingebrochen. Damit ist sie eine der Branchen, die am schlimmsten von der Corona-Krise gebeutelt wird. Auch ein Jahr nach Ausbruch der Pandemie ist vorerst keine Erholung in Sicht, meldet die Credendo Group.
Weiterlesen

Corona-Hotspot: Schwere Rezession in Südafrika erwartet


Mit mehr als einer halben Millionen Infizierten und 8.153 Toten (Stand 2. August) ist Südafrika das von der Corona-Pandemie am schwersten betroffene afrikanische Land. Nach den USA, Brasilien, Indien und Russland verzeichnet das Land die meisten Covid-19-Fälle weltweit – und die Dunkelziffer dürfte noch deutlich höher sein. Die Credendo...
Weiterlesen

Namibia: Länderrisiko nochmals verschlechtert


Die wahrscheinlich vierte Rezession in Folge. Ein Schuldenberg, der nicht mehr tragbar ist. Dürren und Wasserknappheit. Namibias Wirtschaft ist – nicht nur durch die Corona-Krise – schwer gebeutelt. Der Kreditversicherer Credendo reagiert daher nun und stuft das langfristige politische Risiko von 5/7 auf 6/7 ab.
Weiterlesen

Kurz gemeldet: OECD-Länderrisiken


Die OECD hat Anfang des Jahres ihre Einstufung der Länderrisiken überarbeitet. Bewertet wurden 40 Staaten aus Europa, den GUS-Staaten, dem Mittleren Osten und Nordafrika. Dabei haben sich acht Änderungen ergeben, die etwa Algerien, Tunesien, Serbien und die Ukraine betreffen.
Weiterlesen

Lassen Sie uns ein Teil Ihrer Erfolgsgeschichte sein!

Starten Sie jetzt einen Dialog mit uns.

+49 7661 98 80-0 info@gfl-broker.de