Artikel zu: Afrika

Prognose: Mehr politische Unruhen durch Klimawandel


Der Klimawandel erhöht die mittel- und langfristigen Länderrisiken. Dabei gehen die Auswirkungen weit über die wirtschaftlichen Risiken hinaus, warnt der Kreditversicherer Credendo. Politische Gewalt, soziale Unruhe und geopolitische Risiken würden massiv verschärft. Besonders stark trifft der Klimawandel Länder mit geringem Einkommen und niedriger Widerstandsfähigkeit.
Weiterlesen

Finanzierung & Co.: Experten-Tipps für den Handel mit Schwellenländern


Emerging Markets werden immer stärker zum Wachstumstreiber für den deutschen Export. Die Nase vorne hat dabei oft derjenige, der seinen ausländischen Kunden direkt eine Finanzierung mitanbieten kann. Was es dabei zu beachten gilt und wie sich Finanzierungen auch jenseits der Hausbank finden lassen, verrät Dr. Georg Graf Zedtwitz von...
Weiterlesen

Zahl des Monats: 66 Prozent …


… so stark ist die Luftfahrt nach Schätzungen der International Air Transport Association (IATA) 2020 eingebrochen. Damit ist sie eine der Branchen, die am schlimmsten von der Corona-Krise gebeutelt wird. Auch ein Jahr nach Ausbruch der Pandemie ist vorerst keine Erholung in Sicht, meldet die Credendo Group.
Weiterlesen

Corona-Hotspot: Schwere Rezession in Südafrika erwartet


Mit mehr als einer halben Millionen Infizierten und 8.153 Toten (Stand 2. August) ist Südafrika das von der Corona-Pandemie am schwersten betroffene afrikanische Land. Nach den USA, Brasilien, Indien und Russland verzeichnet das Land die meisten Covid-19-Fälle weltweit – und die Dunkelziffer dürfte noch deutlich höher sein. Die Credendo...
Weiterlesen

Lassen Sie uns ein Teil Ihrer Erfolgsgeschichte sein!

Starten Sie jetzt einen Dialog mit uns.

+49 7661 98 80-0 info@gfl-broker.de