Artikel zu: Credendo Group

Länderrisiko Argentinien


Im März hat der Internationale Währungsfonds (IWF) Argentinien einen neuen Kredit gewährt. Die wirtschaftlichen Probleme sind dadurch jedoch nicht aufgehoben: Das Land leidet unter einer immensen Inflation, einer hohen Armut und einer schwachen Wirtschaft.
Weiterlesen

Prognose: Mehr politische Unruhen durch Klimawandel


Der Klimawandel erhöht die mittel- und langfristigen Länderrisiken. Dabei gehen die Auswirkungen weit über die wirtschaftlichen Risiken hinaus, warnt der Kreditversicherer Credendo. Politische Gewalt, soziale Unruhe und geopolitische Risiken würden massiv verschärft. Besonders stark trifft der Klimawandel Länder mit geringem Einkommen und niedriger Widerstandsfähigkeit.
Weiterlesen

Zahl des Monats: 4 Prozent


In Süd- und Südostasien ist die Pandemie noch nicht überwunden. Im Gegenteil: Länder, die bisher beneidenswert gut durch die Krise gekommen sind, verzeichnen jetzt neue Höchstzahlen. Denn in Ländern wie Indien, Thailand und Indonesien sind gerade einmal vier Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft. Das wird sich wohl auch in...
Weiterlesen

Lassen Sie uns ein Teil Ihrer Erfolgsgeschichte sein!

Starten Sie jetzt einen Dialog mit uns.

+49 7661 98 80-0 info@gfl-broker.de