Artikel zu: Wirtschaftskrise

Wirtschaft 2021 – quo vadis?


Die einen sagen so, die anderen so. Nie hat dieser Spruch besser gepasst, als auf die aktuellen Konjunkturprognosen. Während die Industrie gerade wieder ordentlich zulegt, China den Export ankurbelt und die Rohstoffpreise steigen, korrigiert das Ifo-Institut seine Prognose nach unten und auch die Bundesbank warnt vor zu viel Optimismus....
Weiterlesen

Es geht bergauf: Globale Wirtschaft trotzt der Krise


Steht die Wirtschaft vor einem globalen Aufschwung? Einige Indikatoren weisen darauf hin. So ist die Industrie besser durch die Krise gekommen, als gedacht. Rohstoffe sind gefragt wie zu ihren besten Zeiten. Und Chinas robuste Wirtschaft erweist sich einmal mehr als gut geölter Motor für die gesamte Weltwirtschaft.
Weiterlesen

Milliarden-Hilfen versickern


Um die Auswirkungen der Krise abzufedern, schnürt der Bund ein Milliarden-Euro-Paket nach dem nächsten. Doch bei vielen notleidenden Unternehmen kommt das Geld gar nicht an. Entweder ist die Bürokratie zu hoch oder die Firmen qualifizieren sich nicht für die Hilfen – trotz massiver Umsatzeinbußen.
Weiterlesen

Anhaltende Krise: Länderrisiko Argentinien sehr hoch


Die Lage in Argentinien ist extrem angespannt. Eine tiefe Rezession und große Armut beuteln das Land. Die Credendo Group stuft das mittel- bis langfristige politische Risiko daher nun in der schlechtesten Kategorie 7/7 ein (zuvor 6/7). Auch die Aussichten für das kurzfristige Risiko bleiben angesichts verschärfter Kapitalverkehrskontrollen und rasch...
Weiterlesen

Textilhandel in Not


Der erneute Lockdown trifft den deutschen Textilhandel mitten im Weihnachtsgeschäft in einer empfindlichen Phase. Der Kreditversicherer Euler Hermes rechnet damit, dass die Zahl der Insolvenzen in dieser Branche daher noch ansteigen wird. Dabei kommen die deutschen Händler im europäischen Vergleich noch gut weg.
Weiterlesen

Lassen Sie uns ein Teil Ihrer Erfolgsgeschichte sein!

Starten Sie jetzt einen Dialog mit uns.

+49 7661 98 80-0 info@gfl-broker.de